Persönliches

Ich wurde am 26.3.1954 um 5.15 geboren und beschäftige mich seit 1984 mit Astrologie, seit 1980 mit  Philosophie, Religion und verschiedenen Themen aus dem spirituellen Bereich.

Viele Jahre war ich auf dem "spirituellen Weg" und suchte nach Gott und mir selbst. Ein Schwerpunkt bildete hierbei die abendländische Tradition, die mir in vielen Jahren des persönlichen Kontaktes mit Frédéric Lionel nahe gebracht wurde, aber auch die Zen-Meditation, die ich parallel dazu autodidaktisch regelmäßig ausübte. Ich wurde ebenfalls beeinflusst von den Lehren des Daskalos, eines Heilers und spirituellen Lehrers aus Zypern. Später stieß ich auf Ramakrishna, Vivekananda und, als letzte Etappe, auf Advaita Vedanta und Sri Nisargadatta.

Mehr zum spirituellen Weg finden Sie hier: http://www.inne-sein.de

Das astrologisches Wissen über die Sternbilder verdanke ich dem Schweizer Astrologen Giacomo Wethli, mit ich sehr verbunden war.

Meine spirituelle Suche fand im Januar 2006 ein plötzliches Ende, die Sehnsucht nach Gott wurde erfüllt, und seitdem fühle ich mich ganz: heil, rund und satt. Diesen Zustand, besser gesagt: diese Erfüllung wünsche ich allen Menschen! Mögen Sie Liebe und Weisheit finden und zu Ihrer wahren Natur erwachen: dem Sein, dem Zustand, in dem wir alle sind, doch es vergessen haben.